Fotolocation Dolomiten

with Keine Kommentare

Dolomiten trotz „Overtourism“ Für Landschaftsfotografen sind die Dolomiten zurzeit einer DER Hotspots auf der Welt. Zwei Wochen habe ich mich vor Ort umgetan und mir die Locations einmal genauer angeschaut. Insgesamt ist die Region ähnlich überlaufen wie Island, nur mit … Weiterlesen

Asien Inside Architecture

with Keine Kommentare

Blade Runner meets Disney Betrachtet man moderne asiatische Architektur wie den Jin Mao Tower in Shanghai, den 101 Tower in Taipei, die Skylines von Shanghai, Hong Kong oder Singapur, fällt einem sofort die Verzahnung von Tradition und Moderne ins Auge. Im … Weiterlesen

Loy Krathong Festival

with Keine Kommentare

UrsprungLoi Krathong ist ein buddhistisches Volksfest, das seine Wurzeln im indischen Hinduismus hat und im 14. Jahrhundert in Thailand eingeführt wurde. Die lotusförmigen Schiffchen, die so genannten Krathongs, sollen das Böse hinfort nehmen und gleichzeitig den Gott des Himmels Phrathat Chulamani ehren.Das Schiffchen … Weiterlesen

U Bahn Stationen in München

with Keine Kommentare

Öffentlicher Raum – Primat des Kapitals? Instagram-taugliche U Bahnhofsgestaltung mit überdimensionalen Riesenlampen, futuristische Glas-Metall Dinosaurier Skelett Konstruktionen, an Sience-Fiction Raumschiff Settings erinnernde Gestaltung im öffentlichen Raum. Nachdem ich die abstoßende Neugestaltung der Citytunnelhaltestellen in Hamburg miterleben musste, die vom Wanddesign … Weiterlesen

Besuch am Matterhorn

with Keine Kommentare

Auslangslage Das Matterhorn ist wahrscheinlich der meistfotografierte Berg der Alpen. Die Bilder, vom Stellisee oder Riffelsee aus, finden sich zu Hunderten im Internet. Bisher hatte ich diese Location, auch aufgrund der horrenden Preise in der Schweiz, gemieden. Allein die 30 … Weiterlesen

Biwak in Südtirol

with Keine Kommentare

Nachdem wir bereits im Dschungel (Sumatra) und in der Wüste (Wadi Rum) unter den Sternen geschlafen haben, sollte es diesmal ein Berggipfel in Südtirol, genauer auf dem Seceda Gipfel mit Blick auf die Geislergruppe, sein. Trotz Frühsommer hatten wir, in … Weiterlesen

Hamburger Kontorhäuser – Eine Reise in vergangene Arbeitswelten

with 2 Kommentare

Hanseatische Kaufleute arbeiten nicht im Büro, sondern im „Kontor“. Die imposanten, backsteinernen Kontorhäuser sind einmalig auf der Welt. Eins von ihnen ist nicht nur sehr bekannt, sondern außerdem auch Weltkulturerbe: das „Chilehaus“. Berühmte Architekten des Expressionismus entwarfen die mit Ziegelornamenten … Weiterlesen